Pneumatik-Tischpressen 40 kN

Pneumatik-Tischpressen
Eckdaten
Zylinderkraft: 
40 kN
Serie: 
624
Bestell-Nr.: 
624-2040

Diese Pneumatik-Tischpressen wurden für den Antrieb von einer pressenbetätigten Loch-, Ausklink- oder Abschneideinheit konzipiert.
Ein Vorteil dieser Tischpressen liegt in der Mobilität, d.h. Einsatz an jedem beliebigen Ort. Durch den Einsatz von zusätzlichen Wechselplatten
lassen sich die Werkzeugeinheiten außerhalb der Pressen bereits vormontieren.
Die Werkzeugeinheiten können so problemlos und schnell in die Tischpresse eingeschoben bzw. wieder herausgenommen werden.
Die Materialauflagehöhe beträgt mit Wechselplatte 135 mm, ohne Wechselplatte 125 mm.
Die Einsatzgrenze der Tischpresse ergibt sich aus der erforderlichen Schneidkraft, siehe Schneidkraft-Diagramm Seite 68.
Die Schneidkraft, resultierend aus dem Loch-Ø, der Materialstärke und der Werkstofffestigkeit, darf die max. Kraft des Zylinders nicht übersteigen.
Die Steuerung der Tischpressen ist entsprechend den auf Seite 38 und 42 vorgestellten pressenunabhängigen Locheinheiten ausgelegt.
2) Weitere Kombinationen von Werkzeugeinheiten mit Pneumatik-Tischpressen auf Anfrage.

 

 

ips Katalog Seite 69

  Diese Daten finden Sie auf Katalog Seite 69  Hier das PDF herunterladen
 

zum Einsatz folgender Einheiten

Locheinheit, Loch-Ø 2–7 mm
Stanzeinheit
Locheinheit, Loch-Ø 2–13 mm
Locheinheit 2-13mm
Locheinheiten, Loch-Ø 8–25 mm
Locheinheit_8–25mm
Locheinheiten, Loch-Ø 25–40 mm
Locheinheit_25–40mm
Locheinheiten, Loch-Ø 40–63 mm
Locheinheiten, Loch-Ø 40–63 mm
90°-Ausklinkeinheiten, Ausklinkbereich 63x63 mm
90°-Ausklinkeinheiten, Ausklinkbereich 63x63 mm
Rechteck-Ausklinkeinheiten 50 x 50 mm

Ihre Anfrage zu diesem Produkt